Aufgrund von baulichen Erneuerungen (Sanierungen/Revitalisierungen) sind oftmals wesentliche bautechnische Änderungen an der Substanz von Bauwerken notwendig. So bietet die FMD auch im Bereich des Innenabbruchs und der Entkernungen z. B. bei tragenden Innenwänden und Treppen ein umfassendes Leistungspaket an.

Im Zuge von solchen Sanierungen und Modernisierungen ist in einem ersten Schritt eine Entkernung von bestimmten Teilen eines Bauwerkes notwendig. Diesbezüglich reicht der Leistungsumfang der FMD von der Demontage von nicht tragenden Bauteilen wie z. B. Verkleidungen, Dämmungen und abgehängten Decken bis zur Demontage von diversen Anlagen der Haustechnik, wie z. B. Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen.